13. Stolpersteinverlegung in Oberhausen

5. Februar 2018 - 09:00 Uhr
Ort: 

Ablaufplan und Verlegeorte siehe unten

Auch 2018 werden im ganzen Stadtgebiet Stolpersteine im Gedenken an die Oberhausener Opfer des Nationalsozialismus verlegt. Wie in den vergangenen Jahren wird der Künstler Gunter Demnig anreisen, um die Steine persönlich zu verlegen. Patenschaften übernehmen in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums und der Hauptschule Alstaden, Angehörige der Opfer und die Linke Liste Oberhausen.

Den Ablaufplan und die Verlegeorte finden Sie hier:

 

9.00 Uhr          Siepmannstr. 8: Eduard Tönheide
9.25 Uhr          Nohlstr. 74: Rosa, Malli Eichberg
9.40 Uhr          Saarstr. 71: Ruth Rosenbaum
10.05 Uhr        Martin-Heix-Platz 1: Hermann Althoff
10.25 Uhr        Grevenstr. 17: Hans Althoff
10.50 Uhr        Friedrich-Karl-Str. 26: Elsbeth und Rudy Gordon/Manfred Stern
11.20 Uhr        Waghalsstr. 13: Peter Jansen
12:00 Uhr        Schmachtendorfer Str. 104: Johann Optenhövel

12.30 Uhr        Hagedornstr. 49: Anna Stein