Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /is/htdocs/wp11036123_W02G6PF0XI/www/gedenkhalle_neu/includes/file.phar.inc).

Veranstaltungen

Die Gedenkhalle richtet regelmäßig Vortragsreihen zu verschiedenen Themen aus, schwerpunktmäßig zu den Themen Nationalsozialismus, Rechtsextremismus und Rechtspopulismus.

Weiterhin finden jährlich in und mit der Gedenkhalle Gedenkfeiern zum 27. Januar (Gedenktag für alle Opfer des Nationalsozialismus), am 1. September (Anti-Kriegstag), am 9. November (Novemberpogrom 1938) und zum Volkstrauertag statt. Nähere Informationen dazu finden Sie im Archiv.
Gern laden wir Schulen, Künstler, Musiker und andere Geschichtsinteressierte zur aktiven Teilnahme an den Gedenkveranstaltungen ein. Kontaktieren Sie uns bei Interesse!

3. Juni 2022 - 15:00 Uhr

Oberhausen, Altmarkt


Rundgang

Stadtrundgang zur Jüdischen Geschichte in Alt-Oberhausen

Treffpunkt: 15 Uhr auf dem Altmarkt, Siegessäule

Dauer: ca. 1,5 Stunden, rund 2 km Fußweg

Referentin: Frau Püttmann-Kluß

Der Rundgang führt an die Orte jüdischen Lebens in Oberhausen (Synagoge bis 1938, Wohnhäuser, Geschäftshäuser, etc.) vor 1945 und gibt einen Einblick in das Alltagsleben der einst gut integrierten jüdischen Gemeinde mit ihren rund 600 Mitgliedern.

Bitte melden Sie sich unter der Emailadresse info-gedenkhalle@oberhausen.de oder unter der Telefonnummer 0208/6070531-11 an.

11. Juni 2022 - 14:00 Uhr

Oberhausen-Holten


Rundgang

Auf jüdischen Spuren in Holten

Ein Spaziergang durch Holten in Kooperation mit dem Stadtdekanat Oberhausen.

Treffpunkt: 14 Uhr auf dem Holtener Markt

Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden, 1,5 km Fußweg

Referentin: Claudia Stein / Gedenkhalle Oberhausen

Seit spätestens 1504 lebten jüdische Familien in Holten. Sie richteten einen Friedhof ein, bauten eine Synagoge, nahmen aktiv am alltäglichen Leben teil und bereicherten das Vereinsleben. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten endete die Existenz einer jüdischen Gemeinde abrupt. 1941 wurde der "letzte Jude von Holten" beerdigt. Der Rundgang führt zum jüdischen Friedhof, der ehemaligen Synagoge und zu weiteren ehemaligen Orten jüdischen Lebens.
Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an unter der Email-Adresse: info-gedenkhalle@oberhausen.de oder unter der Telefonnummer 0208/6070531-11.